Tagesaufgabe 12.04.2020

Köpf’ den Hasen

Hast du Ostern einen Schokohasen bekommen? Töte ihn! Und zwar so, wie nur Ruderer Schokohasen töten!
Mache (mindestens) 20 Liegestütz, wobei das arme Häschen sich unterhalb deines Kinns zwischen deinen
Händen befindet. Wenn du nun Richtung Boden gehst, kannst du bei jeder Liegestütz etwas vom Hasen
abknabbern.

Wenn du keinen Schoko-Osterhasen hast, kannst du die Übung auch mit einem Meerschweinchen, Kaninchen, deiner kleinen Schwester1 oder irgendetwas anderem machen. Je nachdem, was gerade da ist und liegenbleibt.

Hinweise zur Ausführung: Die Hände zeigen nach vorn und sind etwas breiter als schulterbreit auseinander. Die Ellenbogen bleiben nah am Körper (kein „Henkelmann“ beim Rudern!).

1 Die kleine Schwester bitte nicht köpfen, sondern nur ein Bussi auf die Stirn geben!

Teilnahmebedingung: Um an dieser Challenge teilzunehmen, lade ein Video von der Übung in die
WhatsApp-Gruppe oder schicke es einem der Betreuer (Jasmin, Rebecca, Luis in Wesel oder Kai-Uwe,
Johannes, Ralf in Homberg).

Fähigkeiten

Gepostet am

Januar 26, 2015

Pin It on Pinterest

Share This